HAUPTVEREIN
HANDBALL
RADSPORT
TISCHTENNIS
TURNEN & FREIZEIT
TVO-SPORTTAGE
NEWS    TEAM    DATEN    LIGA    JUGEND    AKTIVE    RUNDUM    LINKS    HOME
PRESSEBERICHTE
AKTUELLE BERICHTE
ARCHIV
BILDERGALERIE
Die Teilnehmer: Bietigheim ist favorisiert,
Kornwestheim und HCOB wollen überraschen

17.07.2015     Backnanger Kreiszeitung

SG BBM Bietigheim: Der Club aus dem Enztal hat ein aufregendes Jahr in der ersten Bundesliga hinter sich. Zum Klassenverbleib reichte es im ersten Anlauf nicht, da teilte die SG das Schicksal der meisten Aufsteiger der vergangenen Jahre. Mittelfristig will der Verein wieder hoch, dann auf Dauer. Trainer Hartmut Mayerhoffer setzt seine Arbeit fort, er steht vor seiner dritten Runde bei der Spielgemeinschaft aus dem Bottwartal. Fünf Spieler aus der vergangenen Saison sind nicht mehr dabei, die neuen Spieler gelten als talentiert, müssen sich aber noch beweisen. Prominentester SG-Spieler ist Timo Salzer, er absolvierte elf Länderspiele für die DHB-Auswahl.

SV Salamander Kornwestheim: Die Kornwestheimer Handballer haben sich nach der Insolvenz der Zweitligamannschaft im Jahr 2007 wieder zurück in den überregionalen Handballsport gearbeitet. Der Club geht in seine dritte Spielzeit in der Dritten Liga. In der vergangenen Runde lief es unter dem neuen Trainer Hans Christensen zunächst schlecht. Dann kehrten einige verletzte Spieler zurück, in der Rückrunde avancierte der SVK zur besten Mannschaft der Liga. Zur kommenden Runde trifft Kornwestheim mit einer weitestgehend eingespielten Mannschaft ein. Der routinierte Torwart Tobias Tauterat spielte von 2003 bis 2008 für den TV Oppenweiler.

HC Oppenweiler/Backnang: Der Name des Teams ist neu, innerhalb des Kaders hingegen herrscht Konstanz. Der HC Oppenweiler/Backnang tritt weitestgehend mit der Mannschaft an, der in der vergangenen Runde als TV Oppenweiler der Aufstieg gelang. Kreisläufer Sascha Röhrle ist nicht mehr dabei, neu sind Linksaußen Tom Kuhnle (vom TV Bittenfeld II) und Kreisläufer Chris Hellerich (von den SF Schwaikheim). Das Team bereitet sich aktuell auf seine erste Saison in der Dritten Liga vor, will sich in einem ersten Schritt auf diesem Level etablieren. Trainiert wird die Mannschaft weiterhin von Volker Blumenschein, für ihn ist es die dritte Spielzeit im Murrtal.



Elf Länderspiele: Bietigheims Timo Salzer.

Foto: M. Wolf
SPONSORING
IMPRESSUM