HAUPTVEREIN
HANDBALL
RADSPORT
TISCHTENNIS
TURNEN & FREIZEIT
TVO-SPORTTAGE
NEWS    TEAM    DATEN    LIGA    JUGEND    AKTIVE    RUNDUM    LINKS    HOME
PRESSEBERICHTE
AKTUELLE BERICHTE
ARCHIV
BILDERGALERIE
Kurze Strecken in der Württembergliga:
Viele Sporthallen per S-Bahn erreichbar

08.07.2015     Backnanger Kreiszeitung

Der Handballverband Württemberg hat die Einteilung der Spielklassen auf Verbandsebene veröffentlicht. Die weibliche B-Jugend des HC Oppenweiler/Backnang hat es dabei ganz gut getroffen. Sie spielt zwar in der sportlich anspruchsvollen Württembergliga, muss aber trotzdem nicht weit reisen. Zahlreiche Rivalen sind innerhalb des S-Bahn-Netzes angesiedelt. So trifft die Mannschaft der Trainer Jürgen Rauth und Uli Blanke auf den TV Nellingen, die SG Weinstadt, die JSG Hohenacker/Neustadt, den SV Salamander Kornwestheim, die SG Oßweil/Pattonville und die SV Remshalden. Auch nicht weiter ist es zu den drei Teams aus dem Bezirk Heilbronn/Franken, zum TV Flein, der SG Schozach-Bottwartal und zum TV Lauffen.
 
SPONSORING
IMPRESSUM